Dieses Abnehm-Buch wird von Lesern gefeiert. Hunderte Erfolgsgeschichten öffentlich einsehbar.

12. April 2021 | Neuigkeiten

Das Abnehm-Buch “Hungerstoffwechsel – Raus aus der Abnehmfalle” feierte schon im letzten Jahr große Erfolge. Bereits eine halbe Million Exemplare befinden sich in den Händen glücklicher Kunden. Mit seinem Werk kämpft der studierte Ernährungsberater, Personal Trainer und Autor Jasper Caven gegen die Mythen und Fallen der Abnehm-Industrie. Sein Buch verhilft Tausenden zu einem gesunden und schlanken Körper.

Um gegen die Industrie und Irrtümer anzukommen, verschenkt Jasper Caven seinen Bestseller, nur die Versandkosten fallen an. Als wäre dies nicht schon genug, so veröffentlichte der Ernährungsberater nun auch noch Hunderte von Erfolgsgeschichten von all seinen Kunden.

Wir verraten, wie man sich ein Exemplar des Buches sichern kann und wo es die Erfolgsgeschichten zu lesen gibt.

Jasper Caven beendete sein Studium zum Ernährungsberater im Jahr 2014. Sein Anliegen war es die Zusammenhänge des Körpers und der Ernährung zu verstehen und dem Menschen beim Abnehmen zu helfen. Mit je mehr Kunden er sprach, desto mehr wurde ihm jedoch klar, dass die Abnehm-Industrie die Betroffenen bewusst in die Irre führt. 

Zeitschriften und TV-Sendungen erfinden erstaunlicherweise immer eine neue “Mode-Diät”. Die Industrie betrachtet das Thema oberflächlich und sieht keine individuellen Unterschiede zwischen den Abnehmwilligen. Man solle immer weniger essen, am besten nur noch die Hälfte, Kohlenhydrate ganz weglassen, nach 18 Uhr fasten und am besten nur noch Saftfasten machen. Zielführend ist das nicht.

Warum Diäten oft das Gegenteil bewirken

Nach intensiven Gesprächen mit Betroffenen ist dem Ernährungsberater klar geworden, dass viele dieser radikalen Diäten bei den Anwendern tatsächlich nur für einen Jo-Jo-Effekt sorgen. Ein tatsächlicher Erfolg und schlanker Körper blieb aus.

Jasper Caven erklärt, dass genau DIESE Diäten dafür sorgen, dass der Stoffwechsel auf Sparflamme läuft und man im Hungerstoffwechsel gefangen ist. Der Mechanismus stammt aus der Urzeit und sorgte dafür, dass wir bei längeren Hungerperioden sparsamer mit unserem Körperfett als Energielieferanten umgingen.

Der Körper hat viele Mechanismen um sich gegen das Abnehmen zu wehren: 

  • unbewusste Reduktion der körperlichen Aktivität 2,3,4 
  • Reduktion von Muskelmasse 5,6,7 
  • Reduktion der Gehirnleistung Reduktion der Thermogenese 8,9,10 
  • Reduktion der Mitochondrienzahl Regulierung des Hormonhaushalt (weniger Thermogenese, effizienterer Umgang mit Nährstoffen) 11

Zusammengefasst: Durch radikalen Verzicht und Diäten regelt der Körper den Stoffwechsel herunter und klammert sich an jedes Gramm Fett. Abnehmen ist damit fast unmöglich. Aus dieser Falle kommt man schwer wieder heraus.

Ein Buch als Rettungsseil. Raus aus der Abnehmfalle

Um die Menschen aufzuklären und aus ihrem Hungerstoffwechsel zu befreien  veröffentlichte Jasper Caven Mitte 2018 das Buch “Hungerstoffwechsel – Raus aus der Abnehmfalle“.

Das Werk gibt es momentan kostenlos als gedrucktes Exemplar. Während dieser Geschenk-Aktion zahlen Kunden nur Versand- und Logistikkosten in Höhe von 6,95 €. 

Das ist weitaus weniger als ein Griff in das Süßigkeitenregal, Fast-Food an der Straßenecke oder ein Cocktail an der Bar. 

Anders als diese “Diät-Sünden”, ist dieser Abnehm-Bestseller eine Investition in die Zukunft. Denn das Werk von Jasper Caven ist eine Rettungsleine aus dem Hungerstoffwechsel. Hier wird dem Leser verständlich und Schritt für Schritt erklärt, wie er seinen Stoffwechsel optimieren und so mehr Kalorien verbrennen kann. Das heißt: keine Null-Diät, kein Fasten und kein Jo-Jo-Effekt mehr. 

Das Buch stützt sich dabei auf mehr als 100 Studien und grundlegende ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse. Eine wichtige Regel ist, dass man nicht hungern soll, da sonst Heißhungerattacken drohen. Der Leser erfährt auch, über welche Sättigungsmechanismen der Körper verfügt. Außerdem lernt er, wie sich gezielt überschüssiges Körperfett abbauen lässt. 

Ob andere Ernährungsberater oder die Vielzahl von zufriedenen Anwendern: Die Resonanz auf sein Buch ist überwältigend positiv. So zeigen die Erfahrungen mit Jasper Cavens kostenlosem Buch, dass weder ein totaler Verzicht noch eine übertriebene sportliche Betätigung notwendig ist, um gesund abnehmen zu können.

Um noch mehr zu erfahren und sich ein Buch zu sichern, genügt ein Klick auf diesen Button.

Verfügbarkeit des Buches prüfen!

Doch es kommt noch besser.

Öffentliche Erfolgsgeschichten von Lesern des Buches

Der Abnehm-Bestseller hat sich allein im Jahr 2019 über 500.000 mal verkauft. Viele positive Erfahrungen mit dem Buch “Hungerstoffwechsel – Raus aus der Abnehmfalle” bestätigen das Erfolgsrezept. Jasper Caven entschied sich daher zu einem großen Schritt.

Während wir im modernen Internetzeitalter mit “Fake News” und gefälschten Kritiken kämpfen müssen, entschloss sich der Autor mit offenen Karten zu spielen. Im Einverständnis seiner Leser veröffentlichte er hunderte von Erfolgsgeschichten seiner Käufer und Fans.

Hier finden Sie einen Auszug aus Kundengeschichten und Erfolgen:

Über Jasper Caven

Jasper Caven ist Dozent für Sporternährung und einer der bekanntesten Ernährungsberater Deutschlands.Durch seine Coachings hat er bereits hunderten Abnehmwilligen zu einem neuen, schlankeren und vor allem glücklicherem ich verholfen.Seine Bücher wurden bereits tausende Male verkauft und er hatte Fernsehauftritte in Spiegel TV und n-tv. Über Youtube hilft er Zehntausenden dabei sich einen gesunden und attraktiven Körper zu erschaffen.

Quellen:

  1. Cardiorespiratory fitness and adiposity as mortality predictors in older adults.
    JAMA. 2007 Dec 5;298(21):2507-16.
  2. Muscle Mass Index as a Predictor of Longevity in Older-Adults.
    Am J Med. 2014 Jun;127(6):547-53.
  3. Lean mass index: a better predictor of mortality than body mass index in elderly Asians.
    J Am Geriatr Soc. 2010 Feb;58(2):312-7.
  4. People who performed intense cardio suffered from decreased T3 hormone production.
    Eur J Appl Physiol. 2003 Jan; 88(4-5):480-4.
  5. Plasma leptin levels of elite endurance runners after heavy endurance training.
    J Physiol Anthropol Appl Human Sci. 2005 Nov;24(6):573-8.
  6. Testosterone, cortisol, and creatine kinase levels in male distance runners during reduced training
    Int J Sports Med. 1990 Feb;11(1):41-5
  7. Growth hormone in the aging male.
    Best Pract Res Clin Endocrinol Metab. 2013 Aug;27(4):541-55.
  8. Ageing mechanisms and associated lipid changes.
    Curr Vasc Pharmacol. 2014;12(5):682-9.
  9. Ageing, growth hormone and physical performance.
    J Endocrinol Invest. 2003 Sep;26(9):861-72.
  10. Effect of exercise training intensity on abdominal visceral fat and body composition.
    Med Sci Sports Exerc. 2008 Nov;40(11):1863-72.
  11. The effect of combined aerobic and resistance exercise training on abdominal fat in obese middle-aged women.
    J Physiol Anthropol Appl Human Sci. 2003 May;22(3):129-35.